Radiologiekongress Nord
Der Fortbildungskongress im Norden

Gemeinsame Jahrestagung der Norddeutschen Röntgengesellschaft e.V. und der Röntgengesellschaft von Niedersachsen, Bremen und Sachsen-Anhalt e.V.
11.–12. Februar 2022 • Hamburg

Radiologiekongress Nord
Der Fortbildungskongress im Norden

Gemeinsame Jahrestagung der Norddeutschen Röntgengesellschaft e.V. und der Röntgengesellschaft von Niedersachsen, Bremen und Sachsen-Anhalt e.V.
11.–12. Februar 2022 • Hamburg

Kongressdetails

Vorprogramm (PDF)

Online Programm

Print-File

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit lade ich Sie sehr herzlich zum Radiologiekongress Nord 2022 für Ärzte und MTRAs am 11. und 12. Februar ins Radisson BLU Hotel am Dammtor in Hamburg ein – als gemeinsame Jahrestagungen der Norddeutschen Röntgengesellschaft und der Röntgengesellschaft von Niedersachsen, Bremen und Sachsen-Anhalt.

Der Kongress hat sich zum führenden radiologischen Fortbildungskongress in Norddeutschland entwickelt. Auch dieses Mal erwartet Sie ein abwechslungsreiches und innovatives Fortbildungsprogramm mit Schwerpunkten wie Muskuloskelettaler Bildgebung, Neuroradiologie und vieles mehr. An beiden Tagen wird ein MTRA Programm angeboten. Ein Q1-Prostata-MRT-Seminar wird am Sonnabend abgehalten.

Bitte beachten Sie: aufgrund der sehr dynamischen pandemischen Lage und den wiederholt angepassten entsprechenden Auflagen kann die Veranstaltung nach aktuellem Stand besucht werden entweder

  • in Präsenz voraussichtlich im 2G-Modell (oder 2G+, nur mit Nachweis geimpft oder genesen) oder
  • online über einen entsprechenden Zugang

Sie können also bequem auswählen. Ich bin sicher, Sie unterstützen diese Regelungen, damit die Veranstaltung auch im Februar stattfinden kann. Für die Teilnehmer in Präsenz besteht dann die Gelegenheit, mit namhaften Referenten, Vertretern der Industrie und Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch zu kommen – auf dem Kongress selbst oder einem in Planung befindlichen Gesellschaftsabend.

Sie sind herzlich eingeladen – egal ob in Präsenz oder online!

Ich freue mich auf interessante Sitzungen mit Ihnen.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr

Prof. Roland Brüning